3 leckere & gesunde Frühstücksideen - für einen tollen Start in den Tag!



gesunde leckere Frühstücksideen, Blog, Foodblog, Fitness, abnehmen

Hallo ihr Lieben!
Richtig gelesen, heute zeige ich euch mal ein paar Frühstücksideen. Genauer gesagt sind es 3 Stück, und alle drei sind nicht nur gesund, sondern auch noch richtig lecker! Besser geht es doch gar nicht, oder? Mir ging es früher oft so, dass ich gern etwas Abwechslung gehabt und gern mal etwas Anderes als einfach nur Brötchen gefrühstückt hätte, aber wirkliche Ideen dafür hatte ich nicht. Mittlerweile habe ich schon einiges ausprobiert und möchte heute wie gesagt 3 meiner liebsten Frühstücksideen mit euch teilen. Ich hoffe, der Post gefällt euch!



gesunde leckere Frühstücksideen Blog, Baked Oatmeal gebackene Haferflocken mit Himbeeren und Mandelblättchen

1. Baked Oatmeal mit Himbeeren

 

Ich muss gestehen, dass ich gar nicht so der Oatmeal bzw. Porridge-Fan bin. Wenn ich es mir bis jetzt zubereitet habe, hat es mir irgendwie nie wirklich geschmeckt. Vor kurzem habe ich mich dann aber mal an die Baked - also einfach im Ofen gebackene - Variante gewagt und siehe da - es war richtig lecker! Genaue Maßangaben kann ich euch hier leider nicht geben, ich habe das eher so nach Gefühl gemischt und eigentlich kann da nichts schiefgehen!

Ihr braucht:

• kernige Haferflocken 
• Mandelblättchen
• Himbeeren, entweder frisch oder TK
• Ahornsirup oder Agavendicksaft zum Süßen
• etwas gemahlene Vanille
• Milch eurer Wahl 


So geht's:

Haferflocken, Mandelblättchen, Himbeeren, Agavendicksaft/Ahornsirup und Vanille in eine kleine Auflaufform geben und vermischen. Anschließend Milch dazugeben, bis alles gut bedeckt ist. Wenn ihr wollt, könnt ihr noch etwas Vanillezucker oder Kokosblütenzucker darübergeben. Dann kommt das Ganze noch bei 180° C für ca. 25-30 Minuten in den Ofen und schon habt ihr ein super leckeres, warmes Frühstück!

gesunde leckere Frühstücksideen Blog, Frühstückspizza mit Äpfeln und Blaubeeren



2. Frühstückspizza mit Äpfeln und Blaubeeren


Die Idee zu diesem Rezept habe ich von der Instagrammerin @sabine.h, die immer aus ganz wenigen Zutaten richtig leckere Sachen und vor allem tolle Kuchen kreiert. Ihr solltet unbedingt mal bei ihr vorbeischauen! 

Ihr braucht:

• 1 Banane
• 30g Magerquark
• 1 Ei
• 50g Haferflocken (zart)
• 25g Dinkelmehl
• Agavendicksaft bzw. anderes Süßungsmittel eurer Wahl
• eine Prise Backpulver
• eine Prise Zimt
• einen Apfel
• ein paar Blaubeeren

So geht's:

Ganz einfach! Alle Zutaten außer dem Apfel und den Blaubeeren miteinander vermixen. Dann streicht ihr die Masse einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und belegt eure "Pizza" mit Apfelspalten und Blaubeeren. Danach geht es für ca. 15 Minuten ab in den Ofen bei 180 Grad.
 
Superfood Frühstücksbowl mit Himbeeren, Chiasamen und Kokoschips, gesunde und leckere Frühstücksideen

3. Superfood-Bowl 


Und zum Schluss eines meiner absoluten Lieblingsrezepte für den Alltag, da es  super schnell geht. Ich frühstücke total gern solche Bowls und variiere einfach immer die Zutaten, je nachdem, was ich gerade so da habe. Da ich geplant habe, dieses Jahr ab und zu mal ein kleines Food Diary zu posten, werdet ihr sicher noch einige weitere Variationen zu sehen bekommen! In dieser hier habe ich als kleines Extra so ein Superfood Berries Pulver verwendet, dass ich freundlicherweise von foodspring zugeschickt bekommen habe. Auf Instagram habe ich bereits angekündigt, dass ich euch von meinen Erfahrungen mit den Produkten berichten werde. Was das Pulver hier angeht, ist meine Meinung auf jeden Fall positiv! Pur würde ich es nicht trinken, aber so in Smoothies oder eben im Joghurt bzw. Quark mag ich es echt gern. Das gleiche Pulver habe ich übrigens auch noch in grün, mit Brokkoli, Spinat und einigen anderen super gesunden Zutaten, doch ich muss sagen, dass das wirklich gar nicht mein Fall war. Vielleicht habe ich zu viel davon verwendet oder ich bin einfach nicht an den Geschmack von so viel "Grün" auf einmal gewöhnt.. keine Ahnung. Also, kurz gesagt: allen, die ihre Frühstücksbowl noch mit ein paar weiteren gesunden Nährstoffen aufpeppen wollen, kann ich das Superfood Berries Pulver mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

Ihr braucht

• ca. 250g Magerquark
• Agavendicksaft zum Süßen
• 1 EL Superfood Berries Pulver (optional)
• Chiasamen
• Kokoschips
• Himbeeren (oder anderes Obst eurer Wahl)

So geht's  

Am besten rührt ihr den Magerquark zuerst mit ein bisschen Wasser glatt, dann wird er viel, viel cremiger. Anschließend könnt ihr ihn noch etwas süßen und das rote Superfoodpulver dazugeben. Zum Schluss kommen dann die Toppings - in diesem Fall habe ich Chiasamen, Kokoschips und natürlich meine geliebten Himbeeren gewählt.


So, das waren nun auch schon alle meine Frühstücksideen. Verratet mir doch gern mal, was ihr so am liebsten frühstückt!


Kommentare :

  1. Super leckere Ideen für ein Frühstück. ich bin da sehr faul und nutze meist ein Fertigmüsli .-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow die Rezepte sehen wirklich alle super lecker aus! Gerade das erste werde ich mal ausprobieren, da ich auch kein Overnight Oatmealfan bin :D
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht echt lecker aus! Und hammer Fotos!

    LG Cella❤️ | Blogvorstellung auf meinem Blog | Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Ideen hören sich richtig gut an!
    Die ersten 2 Ideen sind mir bisher noch unbekannt gewesen, muss ich aber definitiv mal ausprobieren :)

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich wirklich alles super lecker an! Tolle Frühstücksideen <3


    Liebe Grüße
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  6. Oh my, das sind richtig tolle Ideen und jede klingt und sieht super lecker aus! Ich werde definitiv alle davon ausprobieren. :)

    liebste Grüße,
    Nina ♥ von captivatingplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ah, diesen Post habe ich gerade gebraucht! :)
    Denn ich möchte unbedingt wieder gesünder frühstücken!

    Liebe Grüße

    Sarah || t-raumtaenzerin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ahh, sieht das alles toll aus! Die Frühstücks-Pizza und das Baked Oatmeal werde ich definitiv mal ausprobieren. Super Post! :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe deine Ideen :) Das sind ja wirklich genau die Dinge, die ich liebe. Und beim Frühstück darf bei mir auch gerne mal etwas Abwechslung auf den Tisch kommen ;)

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
  10. Toller Post! Die Frühstückspizza werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren:) Ich liebe Oatmeal zum Frühstück!

    Laura<3
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht echt total lecker aus! Jetzt hab ich gleich wieder Hunger! Vor allem die Pizza sieht echt interessant aus. Werde ich definitiv mal ausprobieren!

    Ganz liebe Grüße
    Sparkling Sea Of Lights
    Hier kommst du zu meinem Blog <3

    AntwortenLöschen
  12. Soooo lecker! Ich finde das Frühstück ist die schönste Mahlzeit am Tag. Kann es gar nicht erwarten deine Rezepte auszuprobieren :)

    Liebste Grüße, Josi
    von josislittledreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. wow das sind ja wirklich mega leckere frühstücksideen und mal was anderes als das standard porridge :D

    Sandy www.golden-shimmer.de

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Ideen, auf die Frühstückspizza hätte ich jetzt richtig Lust!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin auch total ein Fan von Superfood-Bowls !
    So gut, sättigend, und gesuuuund <3

    Liebste Grüße,
    Vivi
    www.Vanillaholica.com

    AntwortenLöschen
  16. Ui, die Frühstückspizza sieht ja mal gut aus, das sollte ich auch mal probieren =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  17. Die Rezepte sind wirklich ansprechend, vor allem das Superfood lässt mir um diese frühe Stunde der Magen knurren! Ich bin auf jeden Fall inspiriert :)

    Liebe Grüße, Nadine
    http://travellingwithnikon.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  18. Dass sind wirklich einmal sehr tolle Ideen die du da lieferst !
    Superfoods sind vor allem morgens immer ein super Start in den Tag :)

    Danke auch für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog ! <3

    Liebste Grüße,
    Vivi
    www.Vanillaholica.com

    AntwortenLöschen
  19. Oh das ist für heute schon der zweite Frühstücks Post auf den ich stoße und langsam bekomme ich echt Hunger ! Ich finde die Ideen super süß und ich hab einfach eine absolute Schwäche für Pancakes ! Du gibst dir immer so viel Mühe bei den Bildern das finde ich richtig schön und inspirierend :-)
    xx Jessi
    http://jessigri.de

    AntwortenLöschen
  20. Ich stehe total auf solche Frühstücksrezepte, zumal ich Frühstück sowieso total liebe. Danke für die schönen Inspirationen! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen